Küchenplanung bei Möbel Krug heißt:


„Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks.“

(George Auguste Escoffier)


Jeder leidenschaftliche Koch, ob Hobbykoch oder Profi, kann diesen Satz unterschreiben. Essen ist lediglich ein Grundbedürfnis des Menschen – erst temperamentvolles Kochen und bewusstes Genießen machen wunschlos glücklich. Und wo lässt es sich besser kochen und genießen als in einer perfekt eingerichteten Küche?

Glück ist immer unbezahlbar; das Fundament allen Glücks jedoch, die neue Küche, ist meist mit erheblichen Kosten verbunden. Deswegen raten wir zu einem Fachmann, einem erfahrenen Küchenplaner, der Ihnen bei allen Fragen gerne zur Seite steht. Wir beraten Sie fachkundig und freuen uns auf Ihren Besuch bei Möbel Krug – Ihrem Einrichtungshaus.

 

 

Unsere Checkliste in Sachen Küchenplanung ist Ihr Wegweiser in Richtung Traumküche:

Planung ist Alles / Schlechte Vorbereitung kostet Zeit und Nerven

Wie hoch ist mein Küchenbudget? Wie viele Quadratmeter hat meine Küche?
Bringen Sie am besten einen Grundriss Ihrer Küche mit zur Erstberatung. Bei einem zweiten Termin erstellen wir Ihr detailliertes, EDV-gestütztes Küchenmodell.

Wie viele Personen leben in meinem Haushalt? Wie viel Stauraum ist notwendig?
Je weniger Raum zur Verfügung steht, desto exakter muss die Küchenplanung sein – jeder Zentimeter zählt. Unser Tipp: Lassen Sie sich von unserem Möbel Krug-Experten fachkundig beraten.

Welchen Look soll meine neue Küche haben? Landhaus oder Modern, Design oder Retro? Aus welchem Material sollen die Küchenmöbel sein? Holz oder Lack, matt oder hochglänzend?
Über guten Geschmack lässt sich beim Kochen streiten – bei der Küchenplanung jedoch nicht. Individuelle Küchenplanung ist schlichtweg Geschmacksfrage. Unser Tipp: Holen Sie sich Anregungen in unserem aktuellen Einrichtungsjournal „Mein neues Zuhause“ direkt bei uns im Einrichtungshaus.

Welche Geräte sollen eingebaut werden? Auch hier gilt: Platzmangel ist kein Problem?
Dann lassen Sie nach Herzenslust einbauen – alles, was Ihnen die Arbeit erleichtert, ist sinnvoll. Unser Tipp: Kalkulieren Sie bei der Küchenplanung, vor allem in großen Räumen, die Wegezeiten mit ein.

Je kleiner die Küche, desto sorgfältiger müssen Sie bei der Küchenplanung vorgehen. Überlegen Sie ganz konkret: Ist ein Geschirrspüler ein Muss? Auch Kühlschränke gibt es in unterschiedlich großen Ausführungen. Beim Herd gilt es sich zwischen Gas und Elektro oder energiesparenden Varianten mit Induktion zu entscheiden. Unser Tipp: Eine leistungsstarke Dunstabzugshaube ist ihr Geld wert.

     
     

 

Küchen